Ab sofort: Festplatten - Retten, Kopieren, Löschen

Spezialhardware und -software aus dem Hause Atola ermöglicht uns ab sofort folgende Dienste um IDE/ATA und SATA Festplatten anzubieten:

Retten: Datenrettung von Festplatten - egal ob intern oder extern - die nach gängigen Methoden nicht mehr lesbar sind aber noch in einem mechanisch und elektrisch weitgehend intaktem Zustand sind.
Im Zuge einer Fehleranalyse erhalten sie einen Überblick über den Zustand ihrer Festplatten(n) und einen Kostenvoranschlag und Sie entscheiden erst dann, ob die Daten gerettet werden sollen.

Kopieren (1:1): Festplatten können mit einer Datenrate von über 100MB pro Sekunde kopiert werden. eine 1TB Festplatte ist beispielsweise in ca. 2-3 Stunden kopiert. Beachten Sie, daß Kopien mitunter ein Verstoß gegen Lizenzbedingeungen von Software und/oder Urheberrechten bedeuten können.

Löschen: Ein einfaches Formatieren einer Festplatte ist in der Regel zu wenig um Daten entgültig zu löschen - um sich beispielsweise vor etwaigem Datendiebstahl zu schützen. Nur eine völlige Zerstörung (z.b. Einschmelzen) wäre absolut sicher, aber in der Regel möchte man funktionierende Festplatten doch noch weiterverwenden. Daher wurden verschiedene Löschalgorithmen entwickelt, die Daten in einer speziellen Form überschreiben sodaß sie mit Sicherheit nicht mehr rekonstruierbar sind. Neben Überschreiben mit beliebigen Bitmustern werden Algorithmen nach DoD 5220.22-M und NIST 800-88 angeboten.